Coats

Fallstudie Stickerei

Fallstudie
Stickerei

Lösungen zur Produktivitätsverbesserung

Überblick

In den letzten Jahren hat Coats mit einem bekannten koreanischen Unternehmen mit Sitz in Vietnam zusammengearbeitet, das Mützen für weltweit bekannte Marken herstellt.

Seit Beginn der Zusammenarbeit konnten erhebliche Produktivitätssteigerungen und allgemeine Kostensenkungen erzielt werden. Dieses erfolgreiche Ergebnis wurde durch die Durchführung der folgenden Prozesse erzielt.

Audit in der Fabrik

Auf Wunsch des Kunden überprüften wir die in der Produktion verwendeten Stickmaschinen und stellten folgende Probleme fest:

  • Stiche wurden ausgelassen
  • Ungleichmäßiges und schlechtes Stichbild
  • Faden-Haarigkeit auf dem Logo
  • Fadenbrüche
  • Verschachtelung in der Spulenkapsel

Es wurde festgestellt, dass die Produktivität des Unternehmens niedrig war, das Aussehen der hergestellten Logos nicht dem Standard entsprach und die Garnqualität schlecht war.

Unsere Methode

Aufgrund dieser Erkenntnisse empfahl das Team des Coats Embroidery Solution Centre (ESC) die Durchführung einer EVC-Studie (Economic Value to Customer) an einer der Stickmaschinen. Das ESC-Team war zuversichtlich, dass die Garnlösungen von Coats nicht nur die Gesamtqualität der Stickerei und die Nähleistung verbessern, sondern auch die Produktivität steigern würden.

Nach der Genehmigung des EVC durch das Unternehmen wurden die 20-köpfigen Tajima-Maschinen zwei Tage lang von zwei Mitarbeitern überwacht und bemannt. Produktionsleistung, Fadenbrüche, Nacharbeit und Reparaturen wurden 5 Stunden und 50 Minuten lang unter Verwendung der vom Unternehmen derzeit ausgewählten Garne (eines aus China, eines aus Korea) bewertet. Der gleiche Prozess und Zeitrahmen wurde zum Vergleich mit Coats Sylko Tex 27 / Ticket 120 angewandt.

Die Ergebnisse

Die folgenden Verbesserungen wurden durch den Einsatz von Coats Sylko erzielt:

  • Steigerung der Produktionsleistung - 80%
  • Verringerung der Fadenbrüche - 87,29%
  • Verringerung der Nacharbeiten und Reparaturen - 52,5%

Vorher

Embroidery Cap

Nachher

Embroidery Cap

Insgesamt war der Kunde mit diesem Ergebnis und dem verbesserten Erscheinungsbild seiner Logos zufrieden.

Auch in Zukunft werden wir sowohl in Vietnam als auch weltweit nach Möglichkeiten suchen, wo die quantifizierbaren Vorteile der Verwendung von Coats-Garnen in Stickmaschinen erkannt werden können.